Unsere 5 vierbeinigen Familienmitglieder

 “EuroCh. Pequot´s Aouita Manuia” (Blue Silver Mackerel Torbie)

Ouraouita0302

Aouita war bei uns die Herrscherin aller Reusen. Sie war Chef und wurde auch von allen anerkannt, denn wenn und wo ihr auch immer Streit oder zuviel Action auf den Leib ging, schritt sie sofort ein und sorgte für Ruhe und Ordnung. Ansonsten war sie außerordentlich verschmust und liebenswürdig.

Aouita hat 3 Würfe zur Welt gebracht.

Sie starb am 3.7.2009 im Alter von 15 Jahren.

Siehe Nachwuchs

 


Ourcowboy02“Int.Ch. Thundercats´ Nitehawk" (Black Tabby)

 Unser “Cowboy”, wie wir ihn nur nannten, war ein vielfach mit “BiS” und “BoB” ausgezeichnetes Tier. Er war das Paradebeispiel eines typvollen Maine Coon Katers.

Seinem Nachwuchs hat er diese Eigenschaften natürlich auch mitgegeben. Sein markantes Profil ist auch auf dem obersten Bild von Silverado´s Home zusehen.

Cowboy war gutmütig, hatte einen “milden” Charakter und ließ fast alles mit sich anstellen. Aber wehe, er betrat eine Tierarztpraxis! Da hatte keiner mehr eine Chance gegen ihn! Unser Tierarzt bevorzugte daher letztlich Hausbesuche!

Und - er war “sanitär” veranlagt. Sein Lieblingsplatz war das Becken unserer Küchenspüle, in die er sich sich oft für Stunden genüßlich niederlegte und uns bei der Hausarbeit zusah. Wenn dann noch der Hahn tropfte und er die Wassertropfen einfangen konnte, war sein Glück perfekt.

 Er starb am 23.4.2010 im Alter von 15 Jahren
 

 

 


“Int. Ch. Silverado´s Calypso Dancer” (Black Tabby mit Weiß)

Ourcalypso02

Calypso war ein Sohn aus der Verpaarung unseres Cowboy´s mit “Int.Ch.Darlingcat´s Cleopatra”, die schon lange nicht mehr bei uns ist.

Er ist Vater von Aouita´s letztem Wurf.

Er war ein wahres Spring-Wunder. Eimal haben wir ihn ewig lange verzweifelt gesucht,
bis wir ihn rein zufällig oben auf der Gardinenstange sitzen sahen. Die fast 2 Meter vom Plattenspieler bis dorthin waren eine leichte Übung für ihn. Er war sehr verschmust.

 Er starb am 18.06.2010 im Alter von 13 Jahren
 

 


Ourarousha03Int.Ch. Silverado´s Arousha Queen” (Black Tortie)

Arousha ist eine Tochter von Aouita und Masteast’s Silvertom. Sie ist auch auf dem zweiten Bild von Silverado´s Home zu zu sehen.

Aufgrund ihrer perfekten Färbung hat sie bei fast jeder Ausstellung mindestens “Best Variety”, oder. “Best in Colour” gewonnen.

Sie ist unsere Schmusekatze.

Arousha´s Babies sind z.Zt. überaus erfolgreich, besonders die mehrfach preisgekrönte “Silverado´s Dixieland”, (siehe Nachwuchs), jetzt im Besitz von Maine Coons “of Angmar” / Sabrina Zahner
 


Ourquoddy02Cenaidas Quoddy” (Blue Mackerel Torbie)

Quoddy war ein ganz zartes Mädchen mit einem starken Instinkt für Schnittkäse und Leberwurst.

Während unsere vier erwachsenen Coonies eine für uns Zweibeiner gedeckte Tafel nicht anrühren, konnte Quoddy sich nie daran gewöhnen und bettelte ständig.

Sie klaute auch wie ein Rabe.
Ein kurzer Blick weg vom Tisch reicht und die Wurst samt Pelle ist fort!

Sie starb am 1.3.2011 im Alter von 13 Jahren
 


CenaidaOurshady02s Shady Lady” (Black Mackerel Torbie mit Weiß)

 

 Shady ist Quoddy’s Wurfschwester und nicht mehr in unserem Besitz.

Sie hat neue liebe ‘Eltern’  gefunden. Shady ist extrem “geschwätzig” und verspielt. Den lieben langen Tag erzählt sie  Geschichten aus der Katzenwelt, leider manchmal auch nachts.

Außerdem muß einer ihrer Vorfahren ein Hund gewesen sein, denn mit Begeisterung apportiert sie kleine Papierkügelchen ... werfen, bringen, werfen, bringen, werfen, bringen ... usw.

Ist sie nicht bildschön?

 


Brunhilde Maus,  Robert-Koch-Str. 5,  63486 Bruchköbel - Tel: 06181-976619,  Email: bruni.maus@t-online.de